WissenschaftsManagement


Der komplexe Wissenschaftsapparat ist längst institutionalisiert. Die Forschungseinrichtungen und Hochschulen verlangen moderne Methoden und Instrumente des Wissenschaftsmanagements. Diese können nur greifen, wenn die wissenschaftliche Einrichtung getragen ist von Menschen, die sich vorbildlich an Grundwerten orientieren und trotz der unbestreitbaren Komplexität nachvollziehbar argumentieren. Hierfür bietet die Wissensbotschaft inspective philosophische Seminare für Führungskräfte an, deren Führungsstärke aus Geistesstärke erwächst.

 

Beratung

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Marketing
  • Controlling
  • Qualitätsmanagement
  • Recht
Philosophie
  • Orientierung
  • Führung
  • Argumentation
  • Ethik
  • Lebensführung
   
 
  Herbrechtsmeier 2006